Ihr Wunschort

RijekaPulaPoreč

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzerklärung (DSVGO)

DSGVO, Impressum und AGB´s

Datenschutzerklärung - DSGVO, Stand Juni 2019

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Sinn der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, Adria Navis j.d.o.o. za usluzne djelatnosti Rijeka , Vratlarski put 21a, HR-51000 Rijeka, Republik Kroatien, informieren.

Wir wissen wie wichtig Ihnen Ihre Daten sind. Aus diesem Grund behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen.

Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen vorgenommen werden.

Aussagekräftige Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Nehmen Sie Sich ein wenig Zeit und lesen Sie diese Datenschutzerklärung vollständig durch. Wir klären hier, wie wir allgemeine Daten und personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten und auch speichern.

Jeder Zugriff auf unsere Internetseiten und jeder Abruf einer – auf dieser Website hinterlegten – Datei werden automatisch protokolliert. Die Speicherung dient internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum, Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain, IP-Adresse des anfragenden Computers und Suchwörter. Die Daten-Erfassung steht immer in Einklang mit den landesspezifischen Datenschutzbestimmungen und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verarbeitung von allgemeinen Daten

Ein Zugriff auf die Internetseiten ‚Küstenpatent B – Günstiger´ von Adria Navis j.d.o.o. www.kuestenpatent-guenstiger.at ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, ohne sich zu registrieren oder anderweitig Daten übermitteln, werden trotzdem automatisch allgemeine Informationen erfasst.

Diese sogenannten SERVER-LOGFILES erfassen unter anderem:

Uhrzeit,

besuchte Website,

Art des Webbrowsers,

verwendete IP-Adresse,

verwendetes Betriebssystem etc.

Bei diesen Daten handelt es sich bei den automatisch gespeicherten Daten um Informationen, die keine Rückschlüsse auf die Person ermöglichen. Diese Aufzeichnungen dienen der Sicherung des Verbindungsaufbaus, der problemlosen Nutzung von Sites und anderen administrativen Zwecken. Die Daten dienen keinen falls der Personenidentifizierung. Als Rechtsgrundlage dient der Artikel 6, Abs. 1, DSGVO. Wird jedoch auf ein Angebot oder eine Serviceleistung von Adria Navis j.d.o.o. – Küstenpatent B- Dalmatien zugegriffen, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig werden.

Wir holen generell gesondert Ihre Einwilligung ein insofern hier keine gesetzliche Grundlage besteht welche Sie jederzeit wiederrufen können.

Die allgemeinen SERVER-LOGFILES werden nach zwei Wochen automatisch gelöscht.

Die Fa. Adria Navis j.d.o.o. za usluzne djelatnosti Rijeka , Vratlarski put 21a, HR-51000 Rijeka, Republik Kroatien, erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten von Kunden nur mit deren Einwilligung zu den im Vorhinein vereinbarten Zwecken oder wenn sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt. Selbstverständlich unter Einhaltung der Datenschutz – und zivilrechtlichen Bestimmung.

Wir erheben nur solche personenbezogenen Daten, welche für die Leistungserbringung und Abwicklung des von den Kunden gegebenen Auftrages erforderlich sind oder welche diese uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Die Adria Navis j.d.o.o. verarbeitet folgende Daten

Vorname, Familienname, Firma, Adresse, Postleitzahl, Ort, Ansprechpartner

Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

Die vom Kunden angegebenen gewünschten Daten für Kurs- Prüfungs- oder Praxistermine

Das vom Kunden angegebene gewünschte Produkt

IP-Adressen und Zugriffsdaten

sonstige freiwillig zur Verfügung gestellte Daten.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Informationen, die sich auf eine bekannte oder identifizierbare, natürliche Person beziehen werden als personenbezogene Daten definiert. Wir verarbeiten und speichern sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen von E-Mail Anfragen und Eingabeformularen sowie persönlich übermitteln (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.) zur Durchführung, der von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme, zur Weiterleitung an Subfirmen, Partnerfirmen, Ministerien und Behörden sowie zur weiteren Pflege von Kundenbeziehungen.

Damit wir Sie zur Prüfung bei den zuständigen Behörden anmelden können werden IP-Adresse, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Reisepässe, Personalausweise, ausgefüllte notwendige Formulare des Kunden von uns gespeichert. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt an Partnerfirmen, Subfirmen, Ministerien und notwendige Behörden. Diese Daten werden bis zur Auftragserfüllung (Leistungserbringung Adria Navis j.d.o.o.), maximal nach Ende des Kalenderjahres gespeichert. Danach werden die Daten von uns unwiderruflich gelöscht.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie die Angaben freiwillig im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen ihres Browsers tätigen. Bei der Weitergabe an externe Dienstleister, werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Sie gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen von § 8 DSG, § 96 TKG.

Verwendung von personenbezogenen Daten für Eingabeformulare

Wir erhalten personenbezogene Daten per Mail bei Praxis- Kurs- und Prüfungsanmeldungen und im Rahmen von Eingabeformularen. Es werden IP-Adresse, Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, Geburtstag, gewünschte Termine, gewünschte Leistung, Telefonnummer zur Durchführung der Kontaktaufnahme, Freigabe von Downloads, Prüfungs- Kurs- und Praxisanmeldung sowie zur weiteren Pflege von Kundenbeziehungen erhoben. Sämtliche über die entsprechenden Formulare erhobenen Daten werden bis zur Zielerfüllung, maximal bis zu Jahresende gespeichert.

Notwendigkeit der Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Bei uns können Sie Kurs- und Schulungsangebote, welche auch eine behördliche Prüfung ermöglichen besuchen. Gerne bringen wir Ihre Unterlagen zur Prüfungszulassung bei den zuständigen Behörden ein. Hierfür werden von den jeweiligen Ministerien, vertreten durch die dafür zuständigen Behörden, personenbezogene Daten in Form von behördlichen Ausweisdokumenten, ausgefüllten Antragsformularen und Zahlungsbestätigungen (Prüfungsgebühr) eingehoben. Eine Zulassung zur behördlichen Prüfung ohne dementsprechende vorherige Abgabe der notwendigen Unterlagen wird seitens der Behörden nicht akzeptiert. Somit stellt die fristgerechte, vollständige Unterlageneinbringung gemäß den gesetzlichen Gegebenheiten für den Prüfungskandidaten eine Pflicht dar.

Folgen der Nichtbereitstellung von personenbezogenen Daten

Eine Nichtbereitstellung von behördlich notwendigen personenbezogenen Daten, Formularen bzw. Nachweisen welche für die Leistungserfüllung durch Adria Navis j.d.o.o. notwendig sind führt dazu, dass die betroffenen Kunden nicht zur Prüfung des kroatischen Küstenpatentes B antreten können. Es ergibt sich dadurch der Verlust des Prüfungstermines.

Löschung von Daten

Adria Navis j.d.o.o. löscht alle von Kunden bereitgestellte Daten und sonstigen personenbezogenen Daten, spätestens nach Ablauf des Kalenderjahres.

Cookies und Webanalysedienste

Adria Navis j.d.o.o. verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf dem Nutzer-Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver, besser und sicherer zu machen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Dadurch wird Ihr Webseitenerlebnis geschmälert und sie können gegebenenfalls einzelne Inhalte nicht vollständig wahrnehmen. Wir nutzen drei Arten von Cookies. Diese sind temporäre Sitzungs-Cookies, permanente Cookies und Tracking Cookies.

Adria Navis j.d.o.o. nutzt Webanalysedienste Google Analyics von Google Inc.

Google Analytics, das von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, setzt Cookies ein. Die Cookies erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns als Webseitenbetreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt.

Mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Kommentare und Beiträge

Wenn Sie auf unseren Seiten einen Kommentar schreiben oder einen Beitrag hinterlassen, speichern wir Ihre IP-Adresse. Das dient unserer Sicherheit als Websitebetreiber, denn verstößt Ihr Beitrag oder Kommentar gegen geltendes Recht, könnten uns Schwierigkeiten entstehen. Nur deshalb haben wir Interesse an Ihrer Identität. Gedeckt wird diese Aktivität durch Art. 6, Abs. 1 des DSGVO.

Sicherheit

Damit wir einen möglichst großen Schutz der zu verarbeitenden Daten gewährleisten können haben wir umfangreiche und organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um Daten bestmöglich zu schützen.

Internetbasierte Datentransfers können Sicherheitslücken aufweisen. Wir können keinen absoluten, 100% igen Schutz, gewährleisten. Wir verwenden im Interesse unserer Kunden Schutzsoftware, welche permanent auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Benutzerdefinierte und starke Passwörter schützen unsere E-Mail-Accounts und unsere Datenträger.

Alle Mitarbeiter von Adria Navis j.d.o.o. wurden zum Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet

Haftung

Die veröffentlichten Inhalte auf www.kuestenpatent-guenstiger.at dienen nur der allgemeinen Information. Eine Haftung für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit ist ausgeschlossen.

Kunden können folgende Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung ihrer Daten geltend machen:

Auskunftsrecht

Kunden können eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß Daten von uns verarbeitet und gespeichert werden.

Recht auf Löschung

Kunden können die Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern diese unrechtmäßig verarbeitet werden oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten und andere Gründe können einer sofortigen Löschung entgegenstehen.

Recht auf Berichtigung

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, die unvollständig oder unrichtig sind, können Kunden jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Kunden können die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, wenn

die Richtigkeit der Daten bestritten wird, für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit,

die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, sie jedoch anstelle der Löschung die Einschränkung der Datennutzung verlangen,

die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden, diese Daten jedoch noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden, oder

Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt wurde.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Kunden können die Zurverfügungstellung ihrer Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen, sofern diese Daten aufgrund einer erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet werden und diese Verarbeitung in einem automatisiertem Verfahren erfolgt.

Widerspruchsrecht

Kunden können gegen die Datenverarbeitung Widerspruch einlegen.

Beschwerderecht

Sollte die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstoßen ersucht die Fa. Adria Navis j.d.o.o. um direkte Kontaktaufnahme um den Sachverhalt aufzuklären.

Geltendmachung der Rechte

Die Geltendmachung der angeführten Rechte erfolgt an:

Adria Navis j.d.o.o. za usluzne djelatnosti Rijeka

Vratlarski put 21a

HR-51000 Rijeka

Republik Kroatien

adrianavis4office@gmail.com

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO besteht die Rechtsgrundlage unserer DSGVO in folgenden Abschnitten:

Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSVGO

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Art. 6 Abs. 4 DSGVO

Art. 9 Abs. 2 DSGVO

Insofern in der DSGVO nicht anders genannt, gelten obige Abschnitte für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung , innerhalb der EU und des EWG.

___________________________________________________________________________

AGBs

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON DER FIRMA ADRIA NAVIS J.D.O.O – STAND 19.04.2017

1. ANMELDUNG / 1.1 STORNIERUNGEN

Jede Anmeldung ist verbindlich. Sollte ein Teilnehmer(in) am Veranstaltungsbesuch verhindert sein, ist eine Stornierung bei uns kostenfrei möglich.

2. TEILNEHMERBEITRAG

Der Kursbeitrag kann direkt bar im Kurs bezahlt werden.

3. MINDESTTEILNEHMERZAHL

Als ein führender Anbieter gelten bei uns alle angebotenen Kurse ab der ersten Anmeldung grundsätzlich als Fixtermin.

4. ÄNDERUNGEN IM KURSPROGRAMM / KURSABSAGE

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin nimmt zur Kenntnis das es daher zu Än-

derungen von Kurstagen, Beginnzeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainern sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen kommen kann. Die Teilnehmer werden sofort nach

bekannt werden dieser Änderungen davon in geeigneter Weise verständigt. Ausdrücklich wird festgehalten, dass für die Teilnehmer demnach in diesem Fall kein Anspruch

auf Durchführung des Seminars an einem bestimmten Tag mit einem bestimmten Trainer besteht und stehen dem Teilnehmer bei diesbezüglichen Änderungen auch keine

Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche (zB. wegen Aufwendungen) zu. Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Trainers oder durch sonstige un-

vorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche kann

der Teilnehmer daraus nicht ableiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie

Rückerstattung von bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf einem vom Teilnehmer schriftlich bekannt gegebenes Konto. Für nicht zurückgegebenen Skriptum und Arbeitsunterlagen wird die Rückzahlung entsprechend vermindert. Es wird keine Gewähr für Druck- bzw. Schreibfehlern in den Publikationen und Internetseiten übernommen.

5. SKRIPTEN, ARBEITSUNTERLAGEN

Die zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet, feilgehalten, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder in Verkehr gebracht werden. Sollte ein

Kursteilnehmer dagegen verstoßen, steht der Adria Navis eine Pauschalentschädigung von € 3000,00 zu. Weitergehende Schadenersatzansprüche der Adria Navis wegen eines

diesbezüglichen Verstoßes bleiben davon unberührt.

6. ABSOLVIERUNG DER PRÜFUNG

Es wird versucht die Prüfungstermine zum kroatischen Küstenpatent in Kroatien/Rijeka/Zagreb mit den Kursterminen in Kroatien/Opatija bzw. in Wien abzugleichen um den Teilnehmer so eine bestmögliche zeitliche Prüfungsabsolvierung zu ermöglichen. Es werden grundsätzlich alle Termine mit dem Hafenamt / Ministerium abgeklärt bzw. angemeldet. Sollte aus welchen Gründen auch immer der Prüfungstermin nicht stattfinden, treffen den Anbieter dieses Kurses keinerlei Haftungen, insbesondere nicht aus bereits getätigten Aufwendungen der Teilnehmer. Die Teilnehmer werden sofort nach bekannt werden dieser Änderung davon in geeigneter Weise verständigt.

7. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

7.1 In den Kursen sowie in den Kursunterlagen werden Informationen nach bestem Wissen und Gewissen übermittelt. Die Firma Adria Navis j.d.o.o übernimmt jedoch keine Haftung für etwaige Fehler, die während des Vorbereitungskurses / Trainings mündlich oder schriftlich übermittelt oder in den Skripten enthalten sind.

7.2 Unabhängig davon haftet die Firma Adria Navis j.d.o.o aus welchen Rechtsgründen auch immer nur bei Vorsatz.

7.3 Festgehalten wird, dass bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten vom Teilnehmer die Firma Adria Navis j.d.o.o in keinem Fall haftet.

7.4 Ausschluss: Es wird versucht das erhöhte Risiko im Yachtsport sofern wie möglich gering zu halten, dennoch kann weder die Firma Adria Navis j.d.o.o und deren Mitarbeiter

noch eventuell beauftragte Subfirmen, Skipper für Körperverletzungen und deren Folgen (allenfalls auch Tod) bzw. Verlust von Wertgegenständen, Beschädigungen, Vermögensschäden, Sachschäden sowie versicherungsmäßig nicht gedeckte Schäden bzw. bei Forderungen von Dritten haften. Diese Forderungen sind soweit ausnahmslos ausgeschlossen und der Teilnehmer hat für eine entsprechende Abdeckung dieses Risikos selbst Sorge zu tragen.

7.5. Aus der Anwendung der beim Vorbereitungskurs für das kroatische Küstenpatent erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden.

8. SICHERHEIT

Der Kursteilnehmer ist verpflichtet für etwaige Schäden bei Schulungen, welche nicht vom Schulungspersonal zu vertreten sind, für eine entsprechende Abdeckung dieses Risi-

kos selbst Sorge zu tragen bzw. aufzukommen. Weiteres muss der Teilnehmer mindestens ununterbrochen 1 Stunde aktiv schwimmen können und in gesundheitlich einwand-

freien Zustand sein das er bei den Praxistrainings teilnehmen kann. Hierfür hat ausschließlich der Kursteilnehmer selbst Sorge zu tragen. Ansonsten muss er dies vor Beginn der Firma Adria Navis j.d.o.o mitteilen, und behält sich dieses das Recht den Teilnehmer entsprechend dann abzulehnen.

9. DATENSCHUTZ

Die persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten können auch an Dritte weitergegeben werden. Zusätzlich können sie auch zukünftig über

Produkte und Veranstaltungen usw. zu informiert werden mittels Post, Telefon, E-mail. . Mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/innen bzw. Interessenten/innen ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Titel, Geburtsdatum, SVNR, Geburtsort, Firmenname, Firmenadresse, Telefonnummern, Email-Adressen, Zusendeadresse oder Privatadresse) die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen. Hinweis im Sinne der Gleichbehandlung Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel meist in einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt. Selbstverständlich stehen alle Veranstaltungen –, wenn nicht anders angegeben – gleichermaßen beiden Geschlechtern offen. Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit ohne Angabe von Gründen per Post bei Adria Navis j.d.o.o widerrufen.

10. RECHTSWIRKSAMKEIT

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf alle Kurse bzw. Veranstaltungen, Angeboten von Adria Navis j.d.o.o . Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Gerichtsstand: sachlich und örtlich zuständiges Gericht in Rijeka.

10.B EIGENE VIDEOAUFNAHMEN, SPRACHAUFZEICHNUNG, BILDAUFNAHMEN

Während der Veranstaltung (Seminar) dürfen keine Videoaufnahmen, Sprachaufzeichnung, Bildaufnahmen ohne Genehmigung vom Trainer(in) gemacht werden. Sollte ein Kursteilnehmer dagegen verstoßen, steht der Adria Navis eine Pauschalentschädigung von € 2000,00 zu. Weitergehende Schadenersatzansprüche der Adria Navis wegen eines

diesbezüglichen Verstoßes bleiben davon unberührt.

10.C BEI OFFENSICHTLICHER ALKOHOLISIERUNG / DROGENEINFLUSS ODER HARTNÄCKIGEN STÖREN DES UNTERRICHTS

Bei offensichtlicher Alkoholisierung / Drogeneinfluss oder auch bei hartnäckigen massiven Stören des Unterrichts kann der Trainer(in) den Kursteilnehmer von der Veranstal-

tung verweisen. In diesen Fall hat der Kursteilnehmer nach Aufforderung vom Kursleiter unverzüglich den Kurs zu verlassen. Sollte ein Kursteilnehmer der Aufforderung nicht

nachkommen, so steht der Adria Navis eine Pauschalentschädigung von € 2000,00 zu. Weitergehende Schadenersatzansprüche der Adria Navis wegen eines diesbezüglichen

Verstoßes bleiben davon unberührt.

11.NEWSLETTER

Sie bekommen ab sofort einen kostenlosen e-Newsletter über aktuelle Tipps, Trends, Skippertrainings und Termine. Sie können den Newsletter jederzeit bequem abbestellen.

 

Ich habe AGB und DSVGO gelesen und akzeptiert. *

Rijeka

Februar März April Mai Juni Juli
03.02.2019 03.03.2019 07.04.2019  05.05.2019 02.06.2019 07.07.2019
10.02.2019 10.03.2019 14.04.2019 12.05.2019 09.06.2019 14.07.2019
17.02.2019 17.03.2019 28.04.2019 19.05.2019 16.06.2019 21.07.2019
24.02.2019 24.03.2019 26.05.2019 23.06.2019 28.07.2019
31.03.2019 30.06.2019
August September Oktober November Dezember
04.08.2019 01.09.2019 06.10.2019  03.11.2019 03. Dez.
11.08.2019 08.09.2019 13.10.2019 10.11.2019
18.08.2019 15.09.2019 20.10.2019 17.11.2019
25.08.2019 22.09.2019 27.10.2019 24.11.2019
29.09.2019

Poreč

April Mai Juni Juli
05. – 06.04.2019 03. – 04.05.2019 07. – 08.06.2019 05. – 06.07.2019
12. – 13.04.2019 10. – 11.05.2019 14. – 15.06.2019 12. – 13.07.2019
19. – 20.04.2019 17. – 18.05.2019 21. – 22.06.2019 19. – 20.07.2019
26. – 27.04.2019 24. – 25.05.2019  28. – 29.06.2019 26. – 27.07.2019
31.05 – 01.06.2019
August September Oktober
02. – 03.08.2019 06. – 06.09.2019 04. – 05.10.2019
09. – 10.08.2019 13.– 14.09.2019 11. – 11.10.2019
16. – 17.08.2019 20. – 21.09.2019 18. – 19.10.2019
23. – 24.08.2019 27. – 28.09.2019  25. – 26.10.2019
30. – 31.08.2019

Pula

April Mai Juni Juli
05. – 06.04.2019 03. – 04.05.2019 07. – 08.06.2019 05. – 06.07.2019
12. – 13.04.2019 10. – 11.05.2019 14. – 15.06.2019 12. – 13.07.2019
 19. – 20.04.2019 17. – 18.05.2019 21. – 22.06.2019 19. – 20.07.2019
 26. – 27.04.2019 24. – 25.05.2019 28. – 29.06.2019 26. – 27.07.2019
31.05. – 01.06.2019
August September Oktober
02. – 03.08.2019 06. – 06.09.2019 04. – 05.10.2019
09. – 10.08.2019 13. – 14.09.2019 11. – 11.10.2019
 16. – 17.08.2019 20. – 21.09.2019 18. – 19.10.2019
23. – 24.08.2019 27. – 28.09.2019 28. – 29.06.2019
30. – 31.08.2019