Happy Nautica Küstenpatent

By Küstenpatent Porec,

Küstenpatent Rijeka – der Schlüssel für eine traumhafte Küste

Die Stadt

Rijeka ist eine Hafenstadt mit rund 130.000 Einwohnern in der inselreichen Kvarner-Bucht in Kroatien. Es ist drittgrößte Stadt des Landes und Hauptstadt der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar.  Rijeka ist zusammen mit dem irischen Galway im Jahr 2020 die Kulturhauptstadt Europas.

Rijeka ist steinalt, bei Grabungen sind Spuren gefunden worden, die bis in das Steinzeitalter und das neolithische Zeitalter zurückreichen. Vermutlich waren es Kelten, die in prähistorischer Zeit Hügel-Befestigungen bauten – mit Erdwällen verbanden sie die fünf Hügel. Um diese Wallbauten entwickelte sich eine Siedlung mit Hafen. Die Illyrer – damals bekannt als Seefahrer, Schiffbauer und Seeräuber – nutzten später den Hafen für ihre seeräuberischen Aktivitäten in der Adria.

Der Hafen

Der Hafen ist heute ein bedeutender überseeischer Umschlagplatz für Süd-Mittel- und Süd-Mittelosteuropa in dem Österreich und Ungarn investieren. Österreich erhielt im Jahr 2000, Ungarn im Jahr 2001 einen Freihafen.

Speziell Unternehmen aus den österreichischen und süddeutschen Wirtschaftszentren nutzen die relativ kurzen Handelswege über Rijeka in den Mittleren und Fernen Osten.

Durch diese Maßnahme eröffnen verschiedene Firmen aus den genannten Ländern neue Standorte in Rijeka.

Der Hafen besitzt mehrere Terminals für Mineralöl, Stückgut, Sperrgut und Container, sowie einen Passagierterminal für Fährverkehr.

Happy Nautica

Bei Happy Nautica (Adria Navis d.o.o) können Sie zwischen gängigen Angeboten zur Erlangung des „Küstenpatentes B“ aus einer Vielzahl an Kursorten und Terminen wählen Profitieren Sie in der Ausbildung vom Fachwissen unserer hervorragend geschulten Trainern, welche langjährige nautische Erfahrungen vorweisen können.

Küstenpatent Kroatien – Boat Skipper B mit UKW-See-Sprechfunk-Lizenz

Dieser Bootsführerschein ist ein amtlicher Befähigungsausweis des kroatischen Ministeriums für Seefahrt und Verkehr und wird international auf Küstengewässern anerkannt.

  • Staatlicher Bootsführerschein
  • Motor- und Segelboote, Jetski
  • Yachten bis 30GT (Gross-Tonnage)
  • Kein PS-Limit
  • UKW-Funkberechtigung
  • Unbefristet gültig

Qualifizierte Ausbildung inkl. Prüfung an 1 Tag – Kurs, Sonntag von 07:00 bis 11:00 Uhr, Prüfung im Hafenamt Sonntag ab 12:00 Uhr – Küstenpatent & Fahrpraxis an einem Wochenende möglich –

keine Vorauszahlung der Prüfungsgebühren –

Kurs und Prüfung

Der eintägige Vorbereitungskurs inklusive der anschließenden Prüfung, die jeweils in Kroatien abgelegt wird, dauert den ganzen Tag.

Schwerpunktthemen sind:

  • Kartenlesen mit den gängigen Kürzeln und Abkürzungen,
  • Kursberechnung und die Lichterführung,
  • Positions- sowie die Distanzbestimmung
  • die Handhabung des Seesprechfunks auf dem Kanal UKW,
  • Absetzen, Erkennen und Lesen von Notsignalen
  • sowie weitere Aspekte rund um das Bootführen.

Aktuelle Seekarten der kroatischen Adriaküste inklusive der Inselwelt sowie das notwendige Arbeitsmaterial als Handwerkzeug für jeden Skipper stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Die Prüfung besteht nur aus dem theoretischen Teil. Sie dauert meist eine halbe Stunde, ist mündlich und endet mit dem Ausstellen der Skipper-Lizenz.

Theorie und Praxis

Bei der Prüfung wird seitens der Behörden nur die Theorie abgefragt, sind Gegenstand der Prüfung.

Das Führen eines Bootes benötigt jedoch auch eine gewisse Erfahrung, wir empfehlen ungeübten, zukünftigen Nautikern dringend eine nautische Praxisausbildung zu machen.

Unvernünftig bis fahrlässig kann es sein, nach der Prüfung ohne jede Unterstützung oder vorhandene praktische Erfahrung, den Hafen von Rijeka anzulaufen oder einen der großen Yachthäfen auf den kroatischen Inseln anzusteuern.

Viel Übung bringt schnell viel Sicherheit und nach wie vor führt Learning by Doing am Ehesten zum Erfolg. Nutzen Sie eines unserer kostengünstigen Praxisangebote und schicken Sie uns am besten noch heute Ihre unverbindliche Anfrage. Happy Nautica.

Küstenpatent Rijeka

By Küstenpatent Porec,

Küstenpatent Rijeka

Eile ist geboten

Sie wollen im Sommer Ihr eigener Kapitän sein, die kroatischen Küsten erkunden? Die ersten Kurse in Rijeka bei Happy Nautica sind schon gelaufen. Die weiteren Termine durch das ganze Jahr entnehmen Sie bitte unserer Terminaufstellung. Wenn sie ein fitter und geübter Skipper sein wollen, brauchen Sie nur die Theorie gut lernen und einen ausgiebigen praktischen Kurs auf dem Wasser absolviert haben. Die Prüfung sollte dann ein Leichtes sein, damit Sie sicher alle erlaubten Gewässer durchqueren können.

In Rijeka finden Kurs und Prüfung immer an einem Tag statt – immer nur sonntags. Das ist ein Angebot, das nur in Rijeka stattfindet. Wenn Sie das Ihnen zugesandte umfassende Skript in den Wochen, vor dem  mehrstündigen, den staatlichen Vorschriften entsprechenden Vorbereitungskurs mit einem qualifizierten Trainer, ausgiebig gelernt haben, werden Sie an einem Sonntag im Hafenamt Rijeka stolzer Besitzer des Küstenpatents B werden. Die Chancen sind groß, denn wir können eine Erfolgsquote von etwa 100% aufweisen.

 

Wissenswertes und Tipps über die Hafenstadt Rijeka

Rijeka ist die drittgrößte Stadt Kroatiens mit dem wichtigsten Seehafen im Land, schön gelegen in der Kvarner Bucht an der nördlichen Adria.

Rijeka und der Hafen sind in wenigen Stunden mit dem Auto zu erreichen, da man überwiegend Autobahn fährt. Es gibt tägliche Linienbus- und Eisenbahnverbindungen und auch der Flughafen von Rijeka befindet sich nur etwa 30 km vom Zentrum entfernt auf der Insel Krk. Auch ein gut ausgebautes Fährennetz verbindet Rijeka mit den anderen Küstenstädten und Inseln entlang der Adriaküste.

 

Um mit dem Boot die herrliche Gegend zu erkunden, herrscht das beste Wetter in den Monaten März, April, Mai und Juni. Die Monate Juli und August sind ideal für ruhiges Segeln, es wehen gewöhnlich leichte Winde. In den Morgenstunden sind es unterschiedliche Winde, nachts herrscht meist Windstille.

 

Direkt an den Hafen Rijeka grenzt das Stadtzentrum und Sie finden neben den ausgiebigen Einkaufsmöglichkeiten, auch einige Kulturdenkmäler und andere Sehenswürdigkeiten.

Es gibt viele prachtvolle Fassaden, die die wunderschöne kleine Altstadt schmücken. Kulturliebhaber finden eine Reihe sehenswerter Museen, Galerien und alte Gebäude, die auf die historische Geschichte deuten.

In der Fußgängerzone finden sich zahlreiche Geschäfte zum Flanieren, an der Uferpromenade finden Sie gute Restaurants und Cafés, die leckere einheimische Speisen anbieten.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten gibt es zu genüge, neben Tauchen, Windsurfing oder Wandern, wird eigentlich nichts ausgelassen, was Sie sich wünschen könnten.

Für Tauchliebhaber stehen in Rijeka drei Tauchzentren zur Verfügung, die Sie zu den besten Tauchplätzen der Region begleiten. Riffe, Weichkorallen, Höhlen und Schiffswracks erwarten Sie in der Unterwasserwelt.

Wind- und Kitesurfer freuen sich über den günstigen Tramontana Nordwind in der Bucht Preluk. Besonders in den Morgenstunden finden sich viele Surfer am Strand Preluk ein, um die idealen Windverhältnisse für hohe Geschwindigkeiten auszunutzen.

Wanderliebhaber finden durch die Stadt Rijeka und durch die umliegenden Orte zahlreiche wunderschöne Wander- und Spazierwege. Vorbei an den Sehenswürdigkeiten in der Großstadt, dann zu den herrlichen Buchten und Stränden. Auch eine Wanderung nach Trsat sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Nutzen Sie das Angebot des Rundum-Sorglos-Paket von Happy Nautica, damit Sie als Kapitän die kroatischen Gewässer durchkreuzen können.