Küstenpatent in der Tasche? Na dann gehts los!

By Küstenpatent Porec,

Wer bei Happy Nautica das Küstenpatent macht, hat in Kroatien die Qual der Wahl.

Was gibt es den Sehenswürdiges auf See? Keine Sorge, in Kroatien sehr, sehr vieles.

Die Adriaküste hat mehr als 1.500 Buchten und Häfen, und sogar 1.244 Inseln. Die Qual der Wahl.  Happy Nautica Empfehlung wären in jeden Fall Brac und Hvar, sowie Mljet im Süden Kroatiens. Und wenn Sie schon so nah an der berühmtesten Stadt Kroatiens sind, dann ist ein Dubrovnik Besuch ein unbedingtes Muss. Diese Stadt ist einzigartig.

Die kroatische Küste ist besonders für Segler attraktiv, da die Adria eines der ruhigsten Meere ist, ohne hohe Wellen und starker Meeresströmungen. Die höchste Meerestiefe beträgt 1.330 Meter. Die Adria ist ideal zum Segeln und Cruisen mit Motorbooten. Nautiker finden an einem der zahlreichen Strände entlang der Adria ihr eigenes Stück Paradies. Ob Istrien, Kvarner, oder an einem der zahlreichen Strände entlang Dalmatiens. Von Cavtat, Gruž bis Dubrovnik, Vela Luka bis Korcula, Hvar und . Die Natur und das kulturelle und historische Erbe Kroatiens, garantieren einen einmaligen Urlaub.

Es ist nicht verwunderlich, dass Kroatien auf der Liste der Mittelmeer Urlaubsdestinationen ganz vorne liegt.

Einsame Buchten, die nur mit dem Boot erreicht werden können garantieren Ruhe und Entspannung. Party Inseln wie zum Beispiel Pag bieten fantastische Partystimmung und tolle Konzerte. Egal, was sie suchen. Mit dem Küstenpatent haben sie die Qual der Wahl, denn Kroatien hat alles.

 

Badespass in Kroatien

By Küstenpatent Porec,

Europäische Umweltagentur 

Beim jährlichen Test der Europäischen Kommission und der Europäischen Umweltagentur über die Reinheit und Qualität der europäischen Gewässer steht Kroatien jedes Jahr immer ganz vorne .

Neben Malta, Griechenland und Zypern hat Kroatien das sauberste Meer in Europa. Also, sicherer Badespass in Kroatien. Mehr als 90 Prozent der kroatischen Strände wurden als qualitativ hochwertig eingestuft.

Die kroatische Adria

 

 

Die Perle Dalmatiens

By Küstenpatent Porec,

Trogir 

 

Die Stadt Trogir wurde im 3. Jahrhundert v.Christus von griechischen Kolonisten von der Insel Vis  gegründet und ist bei Nautikern mit gutem Grund sehr beliebt. 

Wunderschoene Kirche im Stadtzentrum

Marina Trogir

Marina Trogir

Happy Nautica Kurse Kroatien

By Küstenpatent Porec,

Happy Nautica Kurse

Als langjahrige Ausbilder für Bootsführerscheine, wissen wir worauf es bei der Prüfung ankommt. Diese Erfahrung ist die Basis zu unserem lehrreichen und interessanten Theorieunterricht.

 

arabmenhealth.com>

Aktuelle Unwetterwarnung Sturmwarnung

By Küstenpatent Porec,

Region Rijeka (Kvarner)

Starker Regen! Mögliche Überschwemmungen.  Sehr starker Südwind Jugo, der nachmittags zu starker  und stürmischer Bora wechselt und lokal auch Orkanstärke erreicht. Durchschnittswindgeschwindigkeit 145-165 km/h.  Gewitterwarnung.

 

Wettervorhersage

By Küstenpatent Porec,

WARNUNG

 

Im Norden und in der mittleren Adria Nordostwindboen von 35-45 Knoten. Abends bis zu 50 Knoten.

Auf dem offenen Meer 2,5-4 Meter hohe Wellen.

Nord Adria Wind SE 5-15, steigt in der Nacht auf 10-20, Sonntagmorgen bis zu 25 Knoten. Abends bis auf 30 Knoten.
Meer 2-3, in den Morgenstunden 3-4, abends auf offenen Meer 5 (Douglas-Skala). Sicht 10-20 km. Meist bewölkt, stellenweise Regen.

 

 

Ort Wind Meer Sichtweite Wetter Luftdruck
 Rijeka NE 4 2 20 BEWOELKT 1019
 Senj C 0 1 30 3/4 BEWOELKT 1019
 Mali Lošinj SE 6 2 20 3/4 BEWOELKT 1019
 Zadar E 4 1 20 1/4 BEWOELK 1019
 Split NNW 4 1 20 1/4 BEWOELKT 1020
 Palagruža E 4 1 20 1/2 BEWOELKT 1020
 Dubrovnik N 4 1 30 SONNE 1019

PMC – Split

Zwei Rettungsaktionen in Dalmatien wurden erfolgreich beendet

By Küstenpatent Porec,

Am 27. Oktober gab es zwei Rettungsaktionen:

im Aquatorium von Split wurde ein Fischer gesucht und gerettet und im Yahthafen von Šibenik wurde erfolgreich ein Brand auf einer größeren Motoryacht gelöscht und eine kleinere Verschmutzung des Meeres saniert.

Die nationale Zentrale für die Koordinierung von Such- und Rettungsaktionen auf dem Meer (MRCC Rijeka) hat während der Nacht eine Such- und Rettungsaktion in die Wege geleitet, nachdem ein Augenzeuge gemeldet hatte, dass er ein kleineres Boot gesichtet hatte, dessen Skiper offensichtlich die Kontrolle über das Boot verloren hatte. Es herrschte sehr starke Bora mit starken Windböen und unrugihen Meer unweit von Strobeč in Richtung der Insel Brač.

Die Angestellten des Hafenamts Split haben um 23,50 Uhr den Fischer auf seinem Boot gefunden und haben ihn in Slepp genommen viagra generico portugal.  Da es sehr starke Wellen gab, kam es zur Überschwemmung  und das Boot sank. Der Fischer wurde gerettet und in den Hafen von Split gebracht, damit war die Rettungsaktion beendet.

Gestern am Nachmittag gab es noch einen Notruf. Im Yachthafen Mandalina in Šibenik kam es zu einem Brand auf einer Motoryacht. Die Angestellten des Hafenamts Šibenik wurden benachrichtigt und riefen die Feuerwehrtruppe Šibenik, die sofort kamen und mit dem Löschen des Brandes begannen und mit der Absicherung der Meeresoberfläche, um eine Verbreitung der  Verschmutzung zu vermeiden. Der Brand auf der 28,8 Meter langen Yacht wurde gelöscht und es wurde festgestellt, dass das Feuer im Bereich des Maschienenraums ausgebrochen ist und sich dann weiter in Richtung des Hecks ausgebreitet hat. Es gab keine Verletzten, aber eine kleinere Meeresverschmutzung, die aber schnell mit Treibbarrieren auf der Position lokalisiert und danach auch  saniert wurde.